Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Ausbauprojekt S6: Beginn der bauvorbereitenden Maßnahmen für 1. Baustufe

Derzeit laufen entlang der S-Bahn-Linie S6 die Vorbereitungen für den Beginn der 1. Baustufe zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel. So entstehen bis Ende Dezember 2017 die Baustraßen, auf denen die Logistik für die Baustelle überwiegend erfolgen soll. Dadurch wird der künftige Baustellenverkehr in den Ortskernen weitestgehend vermieden. Hierfür wird beispielsweise zwischen Bad Vilbel und Berkersheim eine Behelfsbrücke über die Nidda gebaut, auf der der Baustellenverkehr fahren kann. Daneben finden entlang der Strecke erste vorbereitende Arbeiten für die neuen Bauwerke statt.

Herstellung von Baustelleneinrichtungsflächen

In Höhe des Haltepunktes Frankfurter Berg entsteht bis Ende Oktober ein zweistöckiges Containergebäude für Mitarbeiter der Baufirma. In unmittelbarer Nähe hierzu wird die Hauptbaustelleneinrichtungsfläche errichtet. Eine weitere Baustelleneinrichtungsfläche entsteht auf der P+R-Anlage am Bad Vilbeler Bahnhof. Darüber hinaus werden im Bereich von Bad Vilbel ab Ende Oktober bis Ende November Bauweichen eingebaut. Dadurch stehen während der Bauzeit grundsätzlich zwei Gleise für den Zugverkehr zur Verfügung.

Bis Ende September finden zudem Vorbereitungen für die Rodungsarbeiten statt, die von Anfang Oktober bis Ende Februar entlang der Trasse durchgeführt werden. Parallel hierzu finden die Kampfmittelsondierungen statt.

Hauptbauarbeiten starten 2018

Ab dem ersten Quartal 2018 beginnen die Arbeiter mit dem Einbau von Stützwänden und zwischen Bad Vilbel und Frankfurter Berg mit der Verbreiterung der Eisenbahnüberführung über die Nidda, dem Neubau der Eisenbahnüberführung Bad Vilbel Süd und sukzessive mit den Arbeiten an den Eisenbahnüberführungen im Frankfurter Stadtgebiet. Zudem startet ab diesem Zeitpunkt der Bau des Bahndamms für die neuen Gleise.

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuelle Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen in der Region finden Sie unter https://bauinfos.deutschebahn.com/hessen.

Hier können Sie sich gezielt baubedingte Fahrplanänderungen für einzelne Abschnitte anzeigen lassen. Genauere Ergebnisse erhält man durch die Angabe einzelner Tage und Stunden. Melden Sie sich für den Newsletter an, um automatisch über baubedingte Fahrplanänderungen informiert zu werden!

Zurück