Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Bau des provisorischen Fußgängerstegs am Bahnhof Frankfurter Berg beginnt

Am Bahnhof Frankfurter Berg starten ab Mitte Oktober 2019 die Arbeiten für den Bau des provisorischen Fußgängerstegs. Bis Mitte November 2019 finden Erdarbeiten, die Herstellung der Schalung und Bewehrung sowie die Betonage der Brückentürme statt.

Die eigentliche Brückenmontage beginnt am 7. November 2019 mit der Herstellung des Fundaments für den Kran, dessen Aufbau Mitte November geplant ist. Die Montage des Fußgängerstegs ist für den Zeitraum vom 16. bis 18. November 2019 vorgesehen. Nach erfolgreicher Montage des Stegs wird dieser mit Lampen, Handläufen etc. ausgerüstet und steht dann ab Mitte Dezember 2019 für den Fußgängerverkehr zur Verfügung.

Bis zum Abschluss der Arbeiten am Steg bleibt die Fußgängerunterführung (Stadtverbindung) geöffnet. Mit Inbetriebnahme des provisorischen Stegs wird diese dann stillgelegt.

Langfristig ist als barrierefreier Zugang am westlichen Ende des Bahnsteigs eine neue Fuß- und Radwegüberführung sowie ein Aufzug und ein Treppenabgang mit Rampen geplant. Die neue Fuß- und Radwegüberführung ist als Verknüpfung zur geplanten neuen Endhaltestelle der U5 konzipiert.

 

Zurück