Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Unterführung Ginnheim ab dem 9. August 2019 gesperrt

Im Rahmen der Dammverbreiterung zwischen Eschersheim und Ginnheim wird die Fußgänger- und Radunterführung Ginnheim (direkte Verbindung zwischen Niedwiesenstraße und Niddablick) bereits ab dem 9. August 2019 bis auf Weiteres gesperrt und im weiteren Verlauf verfüllt. Umleitungen für den Radverkehr werden vor Ort ausgeschildert; alternativ stehen die Unterführungen Woogstraße und An den zehn Ruthen zur Verfügung.

Zurück