Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Digitale Infoveranstaltung zur S6

Im Dialog mit dem Projektteam

Der Ausbau der Gleise zwischen Frankfurt/West und Friedberg ist für die Deutsche Bahn eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte der Rhein-Main Region: Das Projekt ‚Eigene Gleise für die S6‘ hat das Ziel, die bestehende Strecke von zwei auf vier Gleise zu erweitern. Zwei der neuen Gleise sind dann zukünftig ausschließlich den S-Bahnen vorbehalten, sodass diese im eigenen Takt unabhängig von Nah- und Fernverkehr fahren können.

Die Arbeiten der ersten Baustufe zwischen Frankfurt und Bad Vilbel laufen aktuell auf Hochtouren. Um einen tieferen Einblick in das Projekt und die laufenden Maßnahmen auf der Strecke zu erhalten sowie aktiv in den Dialog mit den Projektverantwortlichen eintreten zu können, hat die Deutsche Bahn alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu digitalen Informationsveranstaltungen eingeladen.

Um besser auf die örtlichen Themen und Maßnahmen eingehen zu können, fanden die Veranstaltungen separat zu verschiedenen Streckenabschnitten zwischen Frankfurt/West und Bad Vilbel statt:

Das Bahnprojekt ‚Eigene Gleise für die S6‘ ist Teil des Infrastrukturentwicklungsprogramms Frankfurt RheinMainplus, das gemeinsam vom Bund, dem Land Hessen, der Stadt Frankfurt am Main, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund und der DB AG vorangetrieben wird. Weitere Informationen unter: www.FRMplus.de.