Frankfurt–Friedberg
Eigene Gleise für die S6

Video: DB AG

Neuigkeiten

Anwohnerinformationen

Juni 2024: Nachtbauarbeiten in Eschersheim, Frankfurt West und Bad Vilbel

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ führen wir im Juni 2024 Restbauarbeiten zwischen Eschersheim und Frankfurt West sowie in Bad Vilbel durch.

Anwohnerinformationen

Bockenheim bis Bad Vilbel: Nachtbauarbeiten im Mai 2024

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ führen wir im Mai 2024 Restbauarbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel durch.

Anwohnerinformationen

Nachtbauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Bockenheim und Bad Vilbel

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ führen wir im März 2024 Restbauarbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel durch.

Meldungen

Meilenstein für die Starke Schiene in Hessen erreicht: Strecke Frankfurt West–Bad Vilbel für verlässliche Züge viergleisig ausgebaut

Die Deutsche Bahn (DB) hat den durchgängigen viergleisigen Streckenausbau zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel abgeschlossen.

Anwohnerinformationen

Bockenheim bis Bad Vilbel: Nachtbauarbeiten an der Bahnstrecke

Auch im Februar 2024 setzen wir die Arbeiten an der Bahnstrecke zwischen Bockenheim und Bad Vilbel fort. Noch bis 19. Februar fahren auf der Strecke keine Züge.

Anwohnerinformationen

Nächtlicher Schwertransport im Bereich Ginnheim/Eschersheim

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ führen wir in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2024 einen Schwertransport im Bereich Ginnheim/Eschersheim durch.

Anwohnerinformationen

Streckensperrung im Januar und Februar 2024: Arbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel

Auch im Januar 2024 setzen wir die Arbeiten an der Bahnstrecke zwischen Bockenheim und Bad Vilbel fort. Vom 2. Januar bis 19. Februar 2024 fahren auf der Strecke keine Züge.

Meldungen

Streckensperrung im Januar und Februar 2024: Nochmal Bauen für die verlässliche S6

Am 19. Februar 2024 soll die S6 erstmalig über ihre eigenen Gleise fahren. Zuvor muss die Bahnstrecke vom 2. Januar bis 18. Februar 2024 noch ein letztes Mal komplett gesperrt werden.

Anwohnerinformationen

Dezember 2023: Nachtarbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel

Auch im Dezember 2023 finden an der Bahnstrecke zwischen Bockenheim und Bad Vilbel Nachtarbeiten statt.

Anwohnerinformationen

Nächtlicher Schwertransport im Bereich Ginnheim/Eschersheim

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ führen wir in der Nacht vom 27. auf den 28. November 2023 einen Schwertransport im Bereich Ginnheim/Eschersheim durch.

Meldungen

Endspurt beim Streckenausbau Frankfurt West–Bad Vilbel: Ab 19. Februar 2024 fährt S6 auf eigenen Gleisen

Die Arbeiten für den viergleisigen Streckenausbau zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel gehen in die entscheidende Phase. Am 19. Februar des kommenden Jahres soll die S6 erstmalig über ihre eigenen Gleise rollen.

Anwohnerinformationen

Bockenheim bis Bad Vilbel: Nachtarbeiten im November 2023

Auch im November 2023 finden an der Bahnstrecke zwischen Bockenheim und Bad Vilbel Nachtarbeiten statt.

Anwohnerinformationen

Arbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel im Oktober 2023

Zwischen Bockenheim und Bad Vilbel führen wir im Oktober 2023 verschiedene Bauarbeiten durch.

Anwohnerinformationen

Zugausfälle mit Ersatzverkehr: 4-gleisiger Ausbau Frankfurt West – Bad Vilbel

Im Zeitraum von Freitag, den 29.09.2023, 23:50 Uhr bis Mittwoch, den 04.10.2023, 04:25 Uhr kommt es zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Bad Vilbel und Frankfurt West.

Meldungen

Luftmanöver beim S6-Ausbau: Hubschrauber setzt am 21. September neue Oberleitungsmasten zwischen Ginnheim und Eschersheim

Für den viergleisigen Ausbau der S6 von Frankfurt-West nach Friedberg werden zwischen Ginnheim und Eschersheim 25 neue Oberleitungsmasten gesetzt.

Anwohnerinformationen

Arbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel im September 2023

Zwischen Bockenheim und Bad Vilbel führen wir im September 2023 verschiedene Bauarbeiten durch.

Anwohnerinformationen

Zuwegung zur Baustelle durch die Ginnheimer Waldgasse

Im Rahmen des Projekts „Eigene Gleise für die S6“ werden wir die Ginnheimer Waldgasse ab Montag, 28. August 2023, vorrübergehend als Zuwegung für unsere Baustellenfahrzeuge nutzen müssen.

Anwohnerinformationen

Eschersheim: Entladung von Baustellenfahrzeugen in der Höllbergstraße

In der Höllbergstraße in Erschersheim entlädt die Deutsche Bahn ein Bohrgerät. Die Schwertransporte finden nachts in der Zeit vom Dienstag, 22. August, bis Donnerstag, 24. August 2023, statt. Die Straße wird in dieser Zeit gesperrt.

Anwohnerinformationen

August 2023: Nachtarbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel

Zwischen Bockenheim und Bad Vilbel führen wir im August 2023 verschiedene Bauarbeiten durch.

Anwohnerinformationen

Bauarbeiten an der Bahnstrecke in Ginnheim

In Ginnheim führen wir ab Ende Juli 2023 Bohrpfahlarbeiten im Bereich der Rosa-Luxemburg-Straße durch. Im Vorfeld finden zudem Kampfmittelsondierungen statt.

Anwohnerinformationen

Frankfurt West–Bad Vilbel: Nachtarbeiten an der Bahnstrecke

Entlang der Bahnstrecke von Frankfurt West bis Bad Vilbel führen wir im Juli 2023 Bauarbeiten durch. Diese finden sowohl tagsüber als auch nachts (d.h. zwischen 22 und 6 Uhr) und an Wochenenden statt.

Meldungen

Die Nidda nach der Brückenerneuerung: Besserer Lebensraum für Rotauge, Barbe, Nase und Schneider

Neue Fotoaufnahmen aus der Nidda zeigen eine Vielzahl teils seltener Fischarten.

Anwohnerinformationen

Bauarbeiten zwischen Bockenheim und Bad Vilbel

Im Juni 2023 führen wir im Rahmen des Projekts "Eigene Gleise für die S6" Bauarbeiten durch. Diese finden sowohl tagsüber als auch nachts (d.h. zwischen 22 und 6 Uhr) und an Wochenenden statt.

Meldungen

Fällung eines Baums auf dem Eschersheimer Friedhof

Die Deutsche Bahn wird am Mittwoch, 10. Mai 2023, einen Baum auf dem Friedhof Eschersheim fällen.

Anwohnerinformationen

Nachtbauarbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Ginnheim und Bad Vilbel

Im Mai 2023 führen wir im Rahmen des Projekts "Eigene Gleise für die S6" Bauarbeiten durch. Diese finden sowohl tagsüber als auch nachts (d.h. zwischen 22 und 6 Uhr) und an Wochenenden statt.

Meldungen

Wieder Zugverkehr zwischen Friedberg und Frankfurt

Die Züge der S6 sowie des Regional- und Fernverkehrs sind zwischen Friedberg und Frankfurt West wieder regulär auf den Gleisen unterwegs. Die Deutsche Bahn (DB) hat die nächste Etappe im Projekt wie geplant abgeschlossen.

Meldungen

Arbeiten in Eschersheim in vollem Gange

In Eschersheim laufen die Arbeiten während der Ostersperrpause auf Hochtouren. In einem Interview äußert sich Wolf-Dieter Tigges, Leiter des Projekts "Eigene Gleise für die S6" zu den aktuellen und anstehenden Baumaßnahmen.

Meldungen

Deutsche Bahn hebt Teile der Niddabrücke in Bad Vilbel ein

Bauteams heben mehrere Teile für die neue Eisenbahnbrücke über die Nidda in Bad Vilbel ein. Dafür muss die Kasseler Straße in Teilen gesperrt werden. Es zu folgenden verkehrlichen Anpassungen und Einschränkungen.

Anwohnerinformationen

Sperrung der Kasseler Straße in Bad Vilbel

Die Kasseler Straße in Bad Vilbel wird von Dienstag, 11. April 2023, 22 Uhr, bis Donnerstag, 13. April 2023, 22 Uhr, zwischen den Kreisverkehren Homburger Straße und Frankfurter Straße (Rewe) komplett gesperrt.

Meldungen

Elektronisches Stellwerk in Groß-Karben fertig gestellt

Moderne Technik für die Bahnstrecke zwischen Bad Vilbel und Friedberg: Die Deutsche Bahn (DB) hat ihr neues elektronisches Stellwerk (ESTW) in Groß-Karben in Betrieb genommen.

Meldungen

Sperrung der Fußwegbrücke „Batschkapp“ in Frankfurt-Eschersheim erforderlich

Die Deutsche Bahn (DB) rüstet die neue Fußwegbrücke an der ehemaligen Batschkapp mit einem Berührungsschutz nach. Der Steg ist von Dienstag, 28. März bis voraussichtlich Samstag, 15. April, gesperrt. Die Querung der Bahnstrecke ist in dieser Zeit weiterhin über die nahegelegene Maybachbrücke möglich.

Anwohnerinformationen

Nachtbauarbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel

In der Zeit von Freitag, 31. März, ca. 21 Uhr, bis Dienstag, 18. April 2023, 4.30 Uhr, fahren auf der Strecke keine Züge. In diesem Zeitraum finden nahezu durchgehend Bauarbeiten statt – auch nachts zwischen 22 und 6 Uhr sowie an den Wochenenden.

Meldungen

Countdown für Osterbaustellen im Knoten Frankfurt: Ersatzkonzept für Fahrgäste steht

Wenige Tage vor Beginn der Osterbaustellen im S-Bahn-Tunnel sowie der Sperrung für den S6-Ausbau zwischen Friedberg und Bad Vilbel haben der Rhein-Main-Verkehrsverbund und die Deutsche Bahn mit allen beteiligten Partner:innen die Planungen des Ersatzkonzepts abgeschlossen.

Meldungen

Fällung eines Baums auf dem Eschersheimer Friedhof

In Abstimmung mit dem Grünflächenamt Frankfurt wird die Deutsche Bahn am Freitag, den 17. März 2023 ab 9 Uhr einen Baum auf dem Friedhof Eschersheim fällen.

Anwohnerinformationen

Nachtbauarbeiten in Eschersheim und Bad Vilbel

Aktuell führen wir Bauarbeiten in Frankfurt-Eschersheim und Bad Vilbel durch. Die Arbeiten finden von 13. bis 31. März 2023 – auch nachts jeweils zwischen 22 und 6 Uhr - statt.

Meldungen

EÜ Niedwiesenstraße: Öffnung über die Feiertage

Der Durchgang an der Niedwiesenstraße wird zwischen dem 22. Dezember 2022 und dem 2. Januar 2023 kurzzeitig für Fußgänger und Radfahrer geöffnet.

Meldungen

Planfeststellungsverfahren Neubau S-Bahn-Haltepunkt Frankfurt-Ginnheim

Momentan läuft das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der S-Bahn-Station Frankfurt-Ginnheim und die dazugehörige barrierefreie Zuwegung zur Straße Am Ginnheimer Wäldchen.

Meldungen

Veröffentlichung der Planänderung für die zweite Baustufe

Die Anhörung zum viergleisigen Ausbau der „Eigenen Gleise für die S6“ in der zweiten Baustufe zwischen Bad Vilbel und Friedberg geht in die nächste Runde. Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt macht die geänderten Pläne zur zweiten Baustufe der S6 der Öffentlichkeit zugänglich.

Meldungen

Eigene Gleise für die S6 nehmen zunehmend Gestalt an

Die S6 erhält zwischen Frankfurt (West) und Bad Vilbel eigene Gleise. Die Projektpartner – das Land Hessen, der RMV sowie die beteiligten Kommunen Frankfurt am Main und Bad Vilbel haben sich bei einem Baustellen-Termin vor Ort ein Bild vom aktuellen Baufortschritt gemacht.

Meldungen

Deutsche Bahn lädt zu Information und Dialog ein

Der Ausbau der Gleise zwischen Frankfurt/West und Friedberg ist für die Deutsche Bahn eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte der Rhein-Main Region. Um einen Blick in die aktuellen Maßnahmen zu bieten und den Dialog mit allen Interessierten zu suchen, lädt die Deutsche Bahn zu digitalen Informationsveranstaltungen ein.

Zwei Gleise für eine Linie

Die Metropolregion Frankfurt RheinMain boomt. Die Kommunen rund um Frankfurt wachsen seit Jahren. Täglich pendeln fast 400.000 Menschen in die Frankfurter Innenstadt. Das Angebot im Nah- und Fernverkehr wurde in den letzten Jahren deutlich ausgebaut. Diese grundsätzlich positive Entwicklung hat jedoch zur Folge, dass die Bahnstrecken an ihre Leistungsgrenzen stoßen. Dies gilt auch für die zweigleisige Strecke zwischen Frankfurt und Friedberg, einem Teilstück der Main-Weser-Bahn, die Kassel mit Frankfurt verbindet. Die Strecke wird vom Nah-, Regional-, Fern- und Güterverkehr gemeinsam genutzt. Vor allem in den Hauptverkehrszeiten sind auf dieser Verbindung zu viele Züge unterwegs. Daher kommt es häufig zu fahrplanbedingten Wartezeiten und Verspätungen, die zu erheblichen Fahrzeitverlängerungen führen. Mit dem Ausbau der Strecke wird dieser Engpass beseitigt - die S-Bahn erhält eigene Gleise.

Der rund 30 Kilometer lange Abschnitt zwischen Frankfurt und Friedberg wird von zwei auf vier Gleise erweitert. Die beiden neuen Gleise bleiben ausschließlich den S-Bahnen vorbehalten. Die verschiedenen Zugarten werden also künftig getrennt voneinander fahren. Der Vorteil: Die S-Bahnen sind unabhängig von den Fahrzeiten des Regional-, Fern- und Güterverkehrs. Das verspricht pünktlichere Züge und Abfahrtszeiten im 15-Minuten-Takt. Denn das sind die Grundlagen für einen modernen, attraktiven und umweltfreundlichen Nahverkehr auf der Schiene.

Foto: Uli Planz

Die Projektvorteile auf einen Blick

Kürzere Fahrzeiten

Pünktlichere S-Bahnen

Einheitlicher Fahrtakt

Besserer Lärmschutz

Moderne Stationen

Foto: DB AG/Keith Egloff

Ein Gemeinschaftsprojekt

Der Bau der ‚Eigenen Gleise für die S6‘ ist ein Infrastrukturprojekt, an dem mehrere Partner beteiligt sind. Finanziert wird das Projekt im Wesentlichen durch Mittel des Bundes, des Landes Hessen, des Wetteraukreises und der Stadt Frankfurt am Main. Das Projektmanagement hingegen liegt in Verantwortung der DB InfraGO AG. Sie ist die Vorhabenträgerin, steuert die Planungen, schreibt die Bauleistungen aus und organisiert deren Umsetzung in der Bauphase. Als Betreiber der S-Bahn-Linie ist auch der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) mit am Projekt beteiligt.